Rein astrophotographische Analysen erlauben mitunter kosmologische Schlussfolgerungen, wie es die Aufnahme und die Beschreibung von UGC 11871 zeigen.