M

33   51   60   64   74   82
99   101   108   109

IC

342   983   1291

UGC

3374   7085A   1810   11638
11503   11707   11871   11841
11973   12667

IC 983
Bootes

In einen Abstand von nur 2° von Arcturus findet man IC983, eine SB(r)bc Balkenspirale in der Anfang dieses Jahres die SN2005I nachgewiesen wurde (IAUC8467). Zum Zeitpunkt der Entdeckung am 15. Januar 2005 besass die SN vom TypII nur eine Helligkeit von 18.5mag. In den letzten Monaten hat die Helligkeit weiter abgenommen und liegt nun unter der Grenzgröße der Aufnahme von ca 20-21mag. Am Ort ihrer Entdeckung findet man einen Spiralarm, aber keine markante Aufhellung mehr (bitte die Orientierung beim Vergleich beachten). Die Aufnahme zeigt im linken Bereich die Galaxie NGC5490 und zwischen NGC 5490 und IC983 eine kleine Spiralgalaxie NC5490C. Obwohl diese kaum 1' mißt, ist sie ein Objekt des Arp Kataloges (Arp79) als "spiral galaxy with companion" (der Begleiter findet sich 2' nördlich). Beim Betrachten von SN2005I Vergleichsaufnahmen fiel mir auf, dass sich in einem Spiralarm von NGC5490 eine verdächtige Aufhellung zeigt, die nicht auf einen Cosmic zurückgeht. Hier die Daten: RA: 14h 10m 07s, Dec: +17°36'54" (Epoch 2000), die Helligkeitsschätzung ist schwierig, ich würde diese aber mit 17-18mag angeben. Aber vermutlich handelt es sich "nur" um eine Aufhellung im Spiralarm und nicht um eine SN.

Modifiziertes C11 f/7.33, ST10-XME AO7, (Norden rechts, Osten unten)
L: 120min, windig, Mond-Streulicht, gute Transparenz
IC 983