NGC

71   266   404   672   669   691
828   891   925

1023   1024   1058   1550   1161
1569   1589   1614   1875   1961

2146   2274   2366   2403   2444
2532   2535   2537   2672   2683
2685   2768   2832   2841   2857
2859

3079   3162   3198   3227   3239
3310   3367   3395   3432   3448
3593   3631   3656   3705   3718
3769

NGC 1569 — Arp 210
Camelopardis

Als ein Mitglied der lokalen Gruppe gehört NGC 1569 zu den nächstgelegenen Starburst Galaxien. Die irreguläre Galaxie ist zudem als Sy1-Galaxie klassifiziert und findet sich als Nr.210 im Arp Katalog. In Zentrum von NGC 1569 erkennt man 3 Helligkeitsmaxima, zwei davon sind "super star clusters", zwei mit 25 Mio. jahren recht junge Cluster, die sich zu Kugelsternhaufen, ähnlich denen der Milchstrasse, entwickeln. In einer Arbeit von Peter Anders et al. (MNRAS 2003, HST Aufnahmen) werden mehr als 100 weitere Cluster in NGC 1569 identifiziert. Im Gegensatz zur Sternbildung in offenen Sternhaufen, entstehen massereiche und kompakte Kugelsternhaufen nur in Starbursts. Durch ihre Langlebigkeit "speichern" diese Cluster die Starburst-Historie einer Galaxie.

Es hat sich gezeigt, dass die deutliche Mehrheit der Cluster in NGC 1569 weit masseärmer ist als die kompakten, sehr alten Kugelsternhaufen der Milchstraße und sie eher mit den jungen, offenen Sternhaufen zu vergleichen sind und sich in den kommenden Mrd. Jahren auflösen werden. Eine Liste der identifizierten Cluster in unter http://alpha.uni-sw.gwdg.de/~panders/data/NGC 1569/NGC 1569_cluster_data.dat zu finden. Die hellsten Cluster liegen bei etwa 14mag und sollten in größeren Teleskopen auch visuell zugänglich sein. Die Aufnahmen entstanden an zwei Abenden am frühen Abend und mussten wegen Bewölkung abgebrochen werden. Da auch der Mond störte, ist die Farbdarstellung eher schwach, die Blaufärbung ist aber wohl korrekt und passt zum irregulären Typ mit heissen jungen Sternen.

C11 f/10, ST10-XME
L: 83min (Astronomik IR-Filter), R:30min,G:20min,B:30min, geringe Transparenz
NGC 1569

C11 f/10, ST10-XME L: 83min (Astronomik IR-Filter), R:30min,G:20min,B:30min, geringe Transparenz
NGC 1569